Träume werden Wirklichkeit

 

Träume werden Wirklichkeit

Wenn die Halle dunkel wird und die ersten Klänge des Orchesters ertönen, nimmt uns das Team von Holiday on Ice diesmal mit in die kunterbunte Welt des Entertainments. „Showtime“ heißt die diesjährige Megashow von Holiday on Ice und erzählt dabei seine eigene Geschichte: wie Träume Wirklichkeit wurden.

Seit der allerersten Aufführung von „Holiday on Ice“ im Dezember 1943, also vor fast 76 Jahren, hat sich die Erfolgsshow in alle Herzen gespielt und lässt uns diese Saison an ihrer eigenen Entstehung teilhaben. Während unvergesslicher 135 Minuten laden uns Eiskunstläufer aus der ganzen Welt ein, die Entwicklung der erfolgreichsten Eisrevue aller Zeiten mitzuerleben.

So reist der Zuschauer nicht nur durch die verschiedenen Musikstile der letzten 7 Jahrzehnte, sondern ebenso durch die verschiedenen Kontinente, die die Show bereist hat, und erfährt von einer Liebesgeschichte, bestaunt einen gigantischen hängenden Globus und einen Sprung über 8 wunderschöne Frauen.

Die atemberaubenden Kostüme, die bewegende Musik und nicht zuletzt die eindrucksvollen Darbietungen auf dem Eis, gespickt mit sensationellen Effekten, Bunjee-Akrobatik und der 18 Meter breiten LED-Leinwand, kann man noch bis zum Sonntag in der Nürnberger Arena bewundern.